Hobbys und Handwerk Hobbys und Handwerk search
Toshiba Klimasystem

Toshiba dürfte den meisten Menschen wohl etwas im Zusammenhang mit Laptops und anderen Computersystemen sagen. Doch nur wenigen ist bekannt, dass das Unternehmen auch im Bereich der Klimatechnik eine führende Position einnimmt. Dabei stellt der Konzern nicht nur Anlagen für große Bürogebäude oder Wolkenkratzer her, auch Privathaushalte haben die Möglichkeit auf eine Anlage für eine hervorragende Klimatisierung zurückzugreifen. Eine volle Integration in das Haus und diverse digitale Steuerungsmethoden sind dabei eingeschlossen und machen die Klimasysteme bereit für das Smart Home Zeitalter. 

Toshiba Klimasysteme - Für jeden die richtige Größe

Toshiba liefert seine Klimasysteme nicht mehr nur an große Konzerne, auch in Privathäusern kommen diese inzwischen zum Einsatz, wobei hier natürlich eine andere Größenordnung verwendet wird. Dabei bietet der Hersteller für alle Bedürfnisse die passenden Spezifikationen. 

Im privaten Bereich sind es zumeist Inverter, die als Wandgeräte montiert werden und sich so in jedem Raum separat ansteuern lassen. Hierdurch kann die genaue Klimatisierung eines Raumes erfolgen. Hingegen sind es im gewerblichen Bereich eher Deckeninstallationen - diese können auch in ein Zwischendeck eingelassen werden - welche Vorrang genießt. Dabei ist ihre Leistung deutlich größer, wobei die Modelle aber auch dafür vorgesehen wurden in einer Zusammenschaltung zu arbeiten. Dies erfordert zum Teil die Installation mehrerer Module in einem Raum, besonders wenn diese vom Volumen her deutlich größer ausfällt.  

Eine noch zu erwähnende Technologie sind Außengeräte, die von Toshiba speziell für den großräumigen Einsatz entwickelt wurden. Hierbei handelt es sich dann um Kühlungssysteme, die über Luftschächte mit allen Bereichen des Gebäudes verbunden sind. Besonders Hochhäuser und große Fabrikanlagen werden mit solchen Modellen versehen, um eine entsprechende Klimatisierung zu erreichen. Zu diesen Großanlagen zählen auch die Luft- und Wasser Wärmepumpen, die beim Hersteller aber auch für kleinere Objekte angepasst werden können.   

Multiple Steuerungsoptionen

Natürlich muss sich ein solches System auch steuern lassen, wobei die Toshiba Klimasysteme einige innovative Lösungsansätze bieten, die eine zentrale Regulierung auch großer Anlagen ermöglichen. Für den kleinen Bedarf hat sich weiterhin die Infrarot-Fernbedienung bewährt, wobei diese um eine LED-Anzeige erweitert wurde. Feineinstellungen lassen sich so im privaten Umfeld für jeden Raum recht einfach und auf eine gewohnte Weise vornehmen.   

Größere Systeme können allerdings nicht mehr über eine einfache Schnittstelle, wie eine Fernbedienung, angesprochen werden. Hier hat Toshiba daher spezielle Steuerungstechniken entwickelt, die eine großräumige Regulierung ermöglichen. Zentrale Fernbedienungen oder Gebäudeleittechniken sind dabei nur eine Variante. Diese werden mittels spezieller Verkabelungen in die Wand integriert. Zu diesen Systemen von Toshiba gehört auch eine zentrale Messtechnik, die die Werte für alle Bereiche einer Anlage ausgeben kann.   

Umfassende Beratung möglich

Wer sich für ein Toshiba Klimasystem interessiert, muss keine Auswahl treffen. Das Unternehmen bietet sowohl für Privatpersonen als auch natürlich auch für Unternehmen eine umfassende Beratung an. Dabei stehen sogar Besichtigungen im Vordergrund, sodass für jeden Bedarf eine individuelle Lösung entworfen werden kann. Hierdurch wird garantiert, dass nicht nur die Klimatisierung reibungslos verläuft, sondern auch der Bedarf an Energie - der bei solchen Anlagen unweigerlich höher ausfällt - sich in einem spezifischen und akzeptablen Rahmen hält. Kosteneffizienz und eine einfache Steuerungstechnik bei höchster Leistung, sind daher besondere Kennzeichen der Klimasysteme von Toshiba.

über mich

Herzlich Willkommen auf meinem Hobby und Heimwerker Blog. Do it yourself oder abgekürzt DIY ist voll im Trend. Jeder der schon mal selbst etwas geplant und umgesetzt hat, weiß mit welchem Stolz einem das selbst geschaffene Werk erfüllt. Natürlich lauern dabei auch manche Stolperfallen, aber diese will ich mit den Berichten und Erfahrungen in meinem Blog erfolgreich umschiffen und tolle Anregungen für das ein oder andere Projekt geben. Keine Scheu vor dem Selber Machen, jeder hat mal klein angefangen und wer regelmäßig mein Blog verfolgt wird garantiert auch seine Erfolge als Heimwerker feiern können. Jetzt kann es los gehen und ich wünsche ich Euch ganz viel Spaß beim Lesen.

Suche
Kategorien blog handwerke--hobbys Archiv 2017 2018 letzte Posts Pflaster verlegen - Bitte beachten!

Die meisten Grundstücksbesitzer mögen es ordentlich. Daher neigen sie dazu, so viele Wege wie möglich zu pflastern.…

Toshiba Klimasystem

Toshiba dürfte den meisten Menschen wohl etwas im Zusammenhang mit Laptops und anderen Computersystemen sagen. Doch…

Adler Lasur

Das Aussehen der Gartenbank lässt nach einigen Jahren zu wünschen übrig und auch Ihr Balkon benötigt einen Anstrich…

2018